Akne bei Mädchen und jungen Frauen

Akne ist eine häufig vorkommende Hautkrankheit und trifft viele junge Menschen. Vor allem Mädchen und junge Frauen leiden unter dieser Krankheit, wobei ihr Selbstwertgefühl sinkt und sie das Selbstbewusstsein verlieren können. Bei schwerer Akne kann es sogar zu Depressionen und sozialem Rückzug kommen.

Ursachen für Akne

Mit der Reinigung des Gesichtes sollte man nicht übertreiben, denn zu viel ist gar nicht gut. Am besten nur sehr milde Reiniger verwenden und welche ohne Seife, um die Haut zu schonen. Wer gar auf zu viele Kosmetikprodukte verzichten kann – umso besser. Denn wenn man die Haut überstrapaziert, kann es zu Entzündungen führen.
Jeder von Ihnen kennt das bekannte Sprichwort „du bist was du isst“ – auch die Ernährung wirkt sich auf die Haut aus. Gegen Akne werden vor allem Vitamin A, Vitamin C, Zink und Eisen empfohlen. Auf Fastfood sollte man so gut es geht verzichten, aber nicht nur unserer Haut zur Liebe.
Jeder kennt die störenden Pickel im Gesicht und den Drang diese sofort auszudrücken. Doch dadurch wird die Haut gereizt und Bakterien können in die geöffneten Poren eindringen – desinfizieren ist hier angebracht und wichtig! Auch Stress kann eine Ursache für Unreinheiten im Gesicht sorgen, deshalb sollten Sie viel Wert auf eine gesunde Lebensweise legen. Dazu finden Sie mehr auf akne-ratgeber.org.

Behandlung bei Akne

Wichtig ist es das Gesicht morgens und abends vor Unreinheiten zu reinigen. Individuelle Möglichkeiten für eine Therapie sollten mit dem Hautarzt besprochen werden, da die effizienteste Methode zuerst herausgefunden werden muss. Eine Art der Behandlung ist die Dampf-Reinigung, bei der die Pickel und Mitesser aufgeweicht und dann durch eine spezielle Technik ausgedrückt werden. Manchmal hilft eine UV-Strahlung, die nur von einem Hautarzt durchgeführt werden soll, um das Hautbild zu verbessern. In einigen Fällen verschreiben die Ärzte Cremes und Antibiotika, die man wochenlang anwenden sollte.

Hautkrankheit durch gesunde Lebensweise vorbeugen

Um eine strahlend schöne Haut zu haben, ist es notwendig auf die ungesunden Sachen im Leben so gut wie möglich zu verzichten. Stress, Alkohol, Zigaretten, falsche Ernährung und mangelnde Bewegung spiegeln sich in unserem Gesicht wider.

Bild: Krzysztof Szpil/fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.