Altersgerechte Hautpflege – natürlich schön bleiben

Hautpflege wird erstmals in der Pubertät mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Doch wer glaubt, dass das Thema abgeschlossen ist, sobald unreine Haut oder Akne hinter uns liegen, der irrt gewaltig. Das Thema richtige Hautpflege bleibt ein Leben lang Thema, wenn wir sichergehen möchten, dass unsere Haut auch im Alter noch Spannkraft hat und frisch aussieht.

Wer braucht was?

Hautpflegeprodukte gibt es wie Sand am Meer. Häufig weiß man in Anbetracht des Angebots gar nicht, was denn nun das Beste für die eigene Haut ist. Hier lohnt es sich in erster Linie erst einmal herauszufinden, welcher Hauttyp man ist. Grob lässt sich die Haut in die Typen fettige Haut, Mischhaut und trockene Haut aufteilen. Wer bestimmt hat, wozu die eigene zählt, kann mit der Auswahl der geeigneten Hautpflegeprodukte beginnen. Gab es früher lediglich Produkte für unreine Teenagerhaut, „normale“ Haut und reife Haut, so findet man heute für jedes Jahrzehnt die passende Pflegelinie. Sowohl unreine Haut ab 20 wird bedient als auch sensible Haut ab 30 oder ähnliches.

Richtige Pflege ist das A und O

Für gesunde Haut ist neben den richtigen Produkten auch die damit zusammenhängende Pflege besonders wichtig. Sowohl morgens und abends sollte die Haut gründlich gereinigt werden, bevor die entsprechende Pflegelinie aufgetragen wird. Besonders am Abend ist eine Reinigung und reichhaltige Pflege sehr wichtig, da die Regenerationsprozesse für eine gesunde Haut in der Nacht erfolgen. Hier werden neue Hautzellen gebildet und jetzt kann man Faltenbildung mit den richtigen Produkten besonders gut vorbeugen. Wer seine Haut am Abend nicht gründlich reinigt riskiert verstopfte Poren und einen schlaffen bzw. fahlen Teint, das alles lässt sich mit einer konsequenten Pflege jedoch vermeiden.

Rechtzeitig vorbeugen

Mit der richtigen Hautpflege sollte man also spätestens in der Pubertät beginnen und sollte diese – je nach Alter – kontinuierlich weiterführen. Denn wenn wir bereits jetzt gut auf unsere Haut aufpassen, dann hat Faltenbildung erst sehr spät eine Chance und wir können uns noch viele Jahre über ein frisches und jugendliches Äußeres freuen. Siehe auch hier: Darum lohnt sich Hautpflege in jedem Alter.

Foto von: Christian Stoll – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.