Angestellt oder Selbstständig

Angestellt oder Selbstständig, diese Frage stellen sich viele Menschen. Dabei kommt es sehr auf die Charaktereigenschaften des einzelnen an. Legt man großen Wert auf Sicherheit und ein geregeltes Einkommen, so ist man im Angestelltenverhältnis bestimmt besser aufgehoben, als in der Selbstständigkeit. Hat man jedoch Schwierigkeiten Autoritäten zu akzeptieren und ist Sicherheit weniger wichtig, so kann es durchaus sein, dass man in der Selbstständigkeit  gut aufgehoben ist. Man sollte sich nur darauf einstellen anfangs etwas mehr Arbeitszeit investieren zu müssen und vielleicht nicht gleich in den ersten Jahren hohe Gewinne erwirtschaften zu können. Auch wäre es gut einen gewissen finanziellen Rückhalt zu haben, um die ersten Jahre überbrücken zu können. Es gibt zwar Förderangebote vom Staat, allerdings nie ausreichend, wenn man gar keine Einnahmequelle hat. Und erst einmal muss man immer investieren, bevor man Geld verdient. Falls man die Durststrecke allerdings überwunden hat, so ist man unabhängiger und meist auch finanziell besser gestellt, als angestellt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.