Ansprechendes Produktdesign – so kann es aussehen

Mit der Schaffung eines neuen Produktes stellt der Designer kein Unikat her, sondern einen Gegenstand, der von vielen Menschen benutzt werden soll. Doch um genutzt zu werden, muss der Gegenstand auch gefallen. Tut er dies, so kann die schöne Form, die sich in einem einzigartigen Design darstellt, zum Symbol ganzer Marken werden.




Nicht nur die äußeren Werte zählen

Ohne die richtige Funktionalität kann aber kein Design dieser Symbolrolle gerecht werden. Neben ästhetischen Anforderungen muss ein Produkt weiteren Kriterien genügen: Eine hohe Benutzerfreundlichkeit steht dabei genauso im Fokus, wie das Verwenden adäquater Materialien und Herstellungsprozesse. Denn mit der Idee einer Form steht der Designprozess erst am Anfang. Lässt sich diese Form und das Gefühl, das sie vermitteln soll, nicht mit den verfügbaren ökonomischen Mitteln – Maschinen und Materialien – in ein Produkt umsetzen, so muss die Idee unweigerlich verworfen werden. Die Professionalität, Ideen hinsichtlich dieser Gesichtspunkte zu untersuchen, sie gegebenenfalls zu verwerfen und ein neues Konzept zu erarbeiten, zeichnet den Produktdesigner aus. Im Produktdesign liegt die Kunst darin, die „richtig schöne Form“ aus den vielen denkbaren Alternativen zu finden.

Schön, machbar, aber gut?

Doch auch wenn während des Designprozesses die Verträglichkeit der Aspekte Form, Ästhetik und Ökonomie berücksichtigt werden, so muss stets kritisch hinterfragt werden: Ist mein Produkt gut? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten und setzt sehr viel Erfahrung voraus. Denn zur Akzeptanz eines neuen Produktdesigns gehört gleichermaßen das richtige Treffen des Zeitgeistes. Trifft man ihn nicht, wird das Designkonzept früher oder später an der Realität des Marktes scheitern – ein gefährliches, vielleicht auch finales Szenario für ein Unternehmen und sein Produkt. Produktdesign ist mehr als bloßes Sammeln von Ideen, es ist ein makelloses Zusammenfügen unterschiedlichster Perspektiven und Erwartungen.

Produktdesign – Eine Aufgabe für Profis

Einem erfolgreichen Produkt liegt immer ein erfolgreiches Design zugrunde, das mehr verlangt als ein gutes Augenmaß. Viele Fähigkeiten und Talente müssen kombiniert werden, um den Bedürfnissen des Unternehmens, des Produkts und nicht zuletzt des Kunden gerecht zu werden. Ein ansprechendes Produktdesign vom Profi macht einen deutlichen Unterschied, die aus einer guten Idee ein erfolgreiches Produkt machen kann. Hier geht es zu einem weiterführenden Link.

Foto: oromotion – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.