Apotheke, Arzt und Co. – Die wichtigsten Anlaufstellen für Touristen auf Mallorca

Gerade im Urlaub ist es wichtig, gesundheitlich optimal versorgt zu sein. Mallorca bietet im Bereich der medizinischen Versorgung gute Voraussetzungen. Diese wird dort als überdurchschnittlich bewertet. Im Laufe der Zeit haben sich auf Mallorca sehr viele deutsche Ärzte niedergelassen und leiten sogar zahlreiche Kliniken. Internationale Kapazitäten haben sich im Bereich der Medizin stetig erweitert.

Krankenhäuser und Apotheken

Ein Unfall ist gerade im Urlaub eine schwerwiegende Angelegenheit. Aus diesem Grund sollten versicherungstechnische Fragen zwingend vorher geklärt werden. Krankenhäuser findet man auf Mallorca vorwiegend in Palma. Die Hauptstadt besitzt mehr als fünf Krankenhäuser und zahlreiche Anlaufstellen im Bereich der Fachmedizin. Auf der Insel befinden sich außerdem Krankenhäuser in Manacor, Muro und Alcudia. Die Einrichtungen sind auf einem hohen medizinischen Stand und versprechen im Falle eines Unfalls optimale Versorgung. Um verschiedene Medizin besorgen zu können, kann man sich in den entsprechenden Apotheken, auch Farmacias genannt, umsehen. Erkennen wird man diese an einem grünen Kreuz. Auch den FARMACIA DE GUARDIA (Notdienst) findet man an den gekennzeichneten Schaufenstern. Viele Medikamente kann man sogar rezeptfrei erhalten.

Fachärzte

Einzelne Fachärzte sind ebenfalls vor allem in Palma sehr zahlreich vertreten. Um spezielle Krankheiten auch auf Mallorca optimal zu versorgen, ist es ratsam, den Urlaub hauptsächlich in der Hauptstadt zu verbringen. Es ist außerdem hilfreich, sich vor dem Urlaub über verschiedene Anlaufstellen zu informieren, falls man auf eine durchgehende Behandlung einer chronischen Erkrankung angewiesen ist. Falls man jedoch nur einmal zum Zahnarzt gehen möchte, so ist dies neben Palma vor allem auch in Paguera oder Puerto Alcudia möglich. Dieser ist im Vergleich zu Deutschland günstiger und kann daher auch mit einem Urlaub für diverse Behandlungen kombiniert werden.

Kompetente Rundumversorgung

Auf Mallorca bleiben aus medizinischer Sicht keine Wünsche offen. Unterschiedliche Ärzte aus vielen Bereichen sind im Laufe der Jahre zugezogen und können sich auch international etablieren. Zudem sind die Preise durchaus moderat und versprechen im Krankheitsfall eine angemessene Behandlung.

 

Foto: juanjo tugores – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.