Autos als Werbeträger: Wissenswertes

Manche Autofahrer verdienen sich monatlich ein kleines Zubrot mit mobiler Werbung auf ihrem privaten Fahrzeug. Längst sind nicht nur Transportunternehmen und Firmenfahrzeuge für Werbetreibende interessant geworden, wenn es um Werbung auf der Fahrzeugkarosserie geht.

Voraussetzungen und Eignung der Fahrer

Mit einer Teil- oder Vollfolierung von Fahrzeugen, kann man relativ einfach auf Autokarosserien Werbung machen. In der Regel ist die aufgebrachte Kunststoffschicht sogar eine gute Isolierung für die Lackierung. Sie ist dann vor Wind, Wetter und leichten mechanischen Einflüssen geschützt. Da die Folie relativ leicht wieder abziehbar ist, lassen sich ständig wechselnde Werbemotive aufbringen. Die mobile Werbung ist durchaus auch etwas für Privatleute, wenn sie einen auffälligen Wagen haben und vom Typ zu dem beworbenen Produkt passen. Die Fahrer sollten nicht im Widerspruch zur  Werbebotschaft stehen. Es ist außerdem von Vorteil, wenn mit dem Wagen viel gefahren wird – so wird die Werbung von vielen möglichen Kunden gesehen.

Regionale Werbeaufträge

Sind die wichtigsten Kriterien für eine Zusammenarbeit mit Agenturen und Werbetreibenden hergestellt, können die Fahrer monatlich mit einem regelmäßigen Entgelt rechnen. Örtliche Medien- und Werbeagenturen können Ihnen sicherlich sagen, ob entsprechender Bedarf in Ihrer Region vorhanden ist.

Einerseits können so die Kosten für das Fahrzeug gesenkt werden und andererseits ist der Wagen vor Kratzen und Steinschlägen geschützt, da die Vollfolierung eine Art Schutzhaut für den Autolack ist. Die  individuelle Fahrzeugfolierung mit der Werbebotschaft wird in einem Fachbetrieb an dem Fahrzeug angebracht.

Kein Nebenverdienst für die Massen

Wenn Sie viel mit dem Auto unterwegs sind und in einer größeren Stadt wohnen, könnte diese Art der Nebeneinkunft für Sie interessant sein. Je mehr Menschen die Werbebotschaft auf  Ihrem Wagen sehen, desto besser.  Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht in Vorkasse gehen müssen, wenn Ihnen eine Vermittlung von Werbung versprochen wird. Denn ob Sie tatsächlich Werbende für sich interessieren können, ist in diesem engen Segment möglicherweise nicht gewährleistet.

Bildquelle – lumen-digital

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.