Beleuchtung für Modellbau-Autos

Die Modellbau-Autos haben sich in ganzer Linie verändert und auch den Neuheiten der Technik nach und nach angepasst. Besonders interessant ist vor allem die LED-Technik.

Die neuen Leuchtdioden in den Modellbau-Autos sind auf den letzten Messen ein besonderer Magnet für das Publikum gewesen. Die LEDs werden als kleine Scheinwerfer und Glühbirnen in den Fahrzeugen verwendet, um sie somit echter aussehen zu lassen. Allerdings hat die Verwendung von LEDs einen Haken. Techniker werden jedoch schnell merken, dass man sie nicht einfach direkt an die Spannungsquelle anschließen kann, sondern man muss grundsätzlich immer einen Vorwiderstand zwischen Spannungsquelle und LED schalten. Der Vorwiderstand ist zwingend notwendig, um die Versorgerspannung auf den gewünschten Wert zu begrenzen. Somit leuchtet die LED nicht zu hell und sieht besonders authentisch aus.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.