Die beliebtesten Glücksspiele in Deutschland

Das weltweite Interesse an Glücksspielen ist weiterhin ungebremst, so auch in Deutschland. Dabei unterliegt das Glückspiel hierzulande einem staatlichen Monopol, u.a. zum Schutz vor Spielsucht. Dennoch gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter, die unterschiedlichste Wetten und Glückspielvarianten anbieten, wovon einige besonders beliebt sind.


Das beliebteste Glücksspiel in Deutschland: der Automat

Fast eine Viertelmillion Spielautomaten sind deutschlandweit aufgestellt. Diese Automaten sorgen für einen Umsatz von beinahe vier Milliarden Euro (Stand 2011). Da 75 Prozent der eingeworfenen Gelder wieder ausgeschüttet werden, beträgt der eigentliche Umsatz ca. 16 Milliarden Euro und liegt damit deutlich über den sechseinhalb Milliarden, welche in Deutschland jährlich für Lotterien ausgegeben werden. Der Löwenanteil entfällt dabei auf das klassische Lotto „6 aus 49“. Weitere wichtige Anteile halten die „Glücksspirale“ bzw. „Spiel 77“ sowie die Klassenlotterien (Lose gibt es z.B. bei SKL Boesche). Gut zwölf Millionen Spieler sind deutschlandweit bei der einen oder anderen Lotterie dabei, obwohl die Chancen auf einen Hauptgewinn in der Regel nicht besonders groß sind.

Ein klarer Trend: das Internet boomt

Nachdem der Glücksspieländerungsstaatsvertrag vom 15. Dezember 2011 für ein Stück Rechtssicherheit gesorgt hat, kann auch z.B. Lotto jetzt auch online gespielt werden. Weiterhin sind aufgrund des Vertrages inzwischen auch Sportwetten über das Internet problemlos möglich. Da bis zu zwanzig Lizenzen möglich sind, hat man als Spieler inzwischen die große Auswahl und es gibt eigene Portale für Quotenvergleiche zu einzelnen Partien. Auch klassische Pferdewetten sind über das Internet möglich. Das Hauptaugenmerkt bei Sportwetten liegt in Deutschland aber auf Fußballwette. Dies zeigt sich unter anderem an seit Jahren rückläufigen Umsätzen bei Pferdewetten an der Rennbahn. Ein weiterer Verlierer der modernen Entwicklungen ist das klassische Casino. Auch wenn Roulette und Poker nicht im Internet angeboten werden dürfen, finden trotzdem immer weniger Menschen den Weg ins Casino und setzen ihr Geld lieber auf Sportwetten im Internet.

Die Verschiebung der Schwerpunkte geht weiter

War früher privat angebotenes Glücksspiel nur in Form von Casinos, Pferdewetten und Automaten möglich, werden heute sowohl Lotterien als auch Wetten zu jedweder Sportart im Internet angeboten. Entsprechend deutlich sind die klassischen Anbieter ins Hintertreffen geraten. Mit Ausnahme der Automatenaufsteller, welche weiterhin den größten Anteil am Glücksspielmarkt in Deutschland auf sich vereinigen.

Bildurheber: ag visuell – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.