Die größten Konzerthallen Deutschlands


Die meisten Konzerthallen in Deutschland sind Multifunktionshallen, die nicht nur den passenden Rahmen für Musikkonzerte bilden, sondern auch für diverse Sportveranstaltungen, Shows, Kongresse und Versammlungen.






LANXESS Arena – die größte Multifunktionshalle Deutschlands

Die Kölnarena, die seit 2008 LANXESS Arena heißt, ist Zweitplatzierte im Ranking der zuschauerreichsten Hallen der Welt und befindet sich im Kölner Bezirk Deutz. Sie bietet bis zu 20.000 Menschen Platz und kommt unter anderem bei Musikkonzerten und Tagungen zum Einsatz. Die 83.700 m² große Arena ist Austragungsort für die Heimspiele der Eishockeymannschaft der Kölner Haie, sowie des Handballvereines VfL Gummersbach. Auch die WWE (World Wrestling Entertainment) Superstars gastieren hier. Die Kölnarena wird regelmäßig für Konzerte der größten nationalen und internationalen Stars aus dem Musikgeschäft genutzt, von Britney Spears über Lady Gaga bis Bushido. Shows wie Ben Hur oder Holiday on Ice finden ebenfalls in der Eventhalle statt.

Mehrzweckhallen mit großem Fassungsvermögen

Die O2 World Berlin ist die zweitgrößte Multifunktionshalle des Landes und bietet bis zu 17.000 Zuschauern Platz. Das architektonisch ansprechende Gebäude mit seiner modernen LED-Fassade wurde erst 2008 auf dem Gelände des früheren Ostgüterbahnhofs im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg errichtet. Auf den insgesamt 60.000 m² der O2 Berlin finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie Musikkonzerte, Musicals, Shows und Sportveranstaltungen statt. Hier absolvieren das Basketballteam Alba Berlin und die Eishockeymannschaft Eisbären Berlin ihre Heimspiele. Für 2012 steht die Show Batman Live auf dem Programm, außerdem treten Multitalent Henry Rollins, Stargeiger David Garrett und Comedian Kaya Yanar auf.

In Hamburger Stadtteil Bahrenfeld befindet sich die O2 World Hamburg. Die Eishockeyspiele der Hamburg Freezers, sowie Handballspiele des HSV Hamburg finden hier statt. In den nächsten Monaten treten verschiedenste Weltstars vor bis zu 16.000 Zuschauern auf.

Die 2005 eröffnete SAP-Arena in Mannheim, ist Schauplatz der Heimspiele des Eishockeyvereins Adler Mannheim, Basketball und Handball werden hier ebenfalls gespielt. 2012 werden in der SAP-Arena Musiker wie Herbert Grönemeyer und Bryan Adams auftreten, zudem finden hier Veranstaltungen wie Night of the Proms statt. Diese Veranstaltungshalle bietet bis zu 15.000 Zuschauern Platz.

An den Veranstaltungen in der Westfalenhalle in Dortmund haben bereits mehr als 100 Millionen Besucher teilgenommen. Viele Messen zu Themen wie Hund & Jagd oder die Hochzeitsmesse finden hier statt. Die 80er Jahre Pop-Band Duran Duran, Deichkind und Black Sabbath treten 2012 auf, des Weiteren gastieren Shows wie Lord of the Dance oder Thriller-live.

Die TUI Arena in Hannover ist der Austragungsort für Sportveranstaltungen, wie die Eishockeyspiele der Hannover Scorpions und Boxkämpfe. Die Ärzte, Komiker Mario Barth und Holiday on Ice werden 2012 bis zu 14.000 Zuschauer begeistern.

Auch die Bremen Arena und die DM Arena in Karlsruhe haben ein Fassungsvermögen von bis zu 14.000 Zuschauern. In Bremen stehen für 2012 unter anderem die Auftritte von Deep Purple, Silbermond und Peter Maffay an, in der DM Arena gastieren der Komiker Bülent Ceylan, der die Beziehungen zwischen Deutschen und Türken aufs Korn nimmt.
Lassen Sie sich nicht aufs Korn nehmen, sondern besuchen Sie eine der größten Konzerthallen Deutschlands!

Foto: picpics/automatika – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.