Dinge, die die Welt nicht braucht: Die Bierstütze

Auf meinen Reisen durch das Internet, von denen ich versuche immer die interessantesten und wissenswertesten Informationen auf dem Universum der Erfindungen in dieses Weblog zu tragen, stoße ich regelmäßig auf Dinge, von denen ich hier meist nicht berichte. Doch nur um zu veranschaulichen, was denn Hinz und Kunz so alles erfinden, habe ich heute einmal eine besonders schöne Perle als Beispiel herausgepickt, die ich jedoch nicht vor die Säue, sondern vor mein geschätztes Lesepublikum werfen möchte.

Darf ich vorstellen? Die Bierstütze (hoch R, denn tatsächlich ist das Ding ein eingetragener Markenname). Im folgenden möchte ich kurz darstellen, was es denn mit der Bierstütze, diesem Ausbund an Ding, das die Welt gebraucht hat, auf sich hat.

Es ist überhaupt nicht schwierig etwas über die Bierstütze zu erfahren, denn dafür gibt es die Homepage www.bierstuetze.de, die genau beschreibt, warum eine Bierstütze in keinem Haushalt fehlen darf. Die Bierstütze ist nichts weiter als eine Plastikschiene, die man an einem Bierkasten befestigt, der dadurch leicht schräg angewinkelt wird. Dies ermöglicht, dass man Bierkästen aufeinanderstapeln kann, ohne dass einem gleich die Bierflaschen alle entgegenkommen. Aha.

Laut Homepage hat die Bierstütze jede Menge Vorteile, abgesehen davon, dass sie „Platz schafft“ und „clever“ ist hat sie auch „Pepp“ – will heißen, „ist eine neue, attraktive Präsentation der Getränke“. Spottbillig ist das erlesene Stück auch noch. Für einen Bierkasten kostet die Bierstütze lausige 12,90 €. Für die Privatperson, die sicherlich kistenweise Bier im Keller stapelt, lohnt sich die Bierstütze ungemein. Und ein Kneipenbesitzer wird sich vor Freude auf die Bierstütze bald in die Hosen machen; vor allem aus dem Grund, dass man auch mit Bierstütze nicht mehr als zwei Kisten aufeinanderstapeln darf. Was für eine Erfindung! Ab November 2008 wird geliefert.

Ich trinke irgendwie lieber Tee…glaube ich.

1 comment

  • ich habe davon 3 Stück gekauft und muss sagen das ich sie gut finde. Denn 3 gehen auch übereinander.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.