Gesund schlafen auch in Seitenlage

Wie man im Bett liegt, das ist eigentlich unerheblich, wichtig ist nur, dass man am Abend in einen gesunden Schlaf findet. Allerdings ist ein gesunder Schlaf auch abhängig davon, wie gut die Matratze ist auf der man schläft und auch das Bettzeug muss auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sein. Da sehr viele Menschen in Seitenlage schlafen, muss man sich mit dem Partner im Bett natürlich vom Platz her arrangieren, wobei man sich meist erst dann in Seitenlage begibt, wenn man beschlossen hat einzuschlafen.

Das richtige Kissen

Gesund schlafen kann ein Seitenschläfer vor allem dann, wenn er das richtige Kopfkissen gewählt hat. Idealerweise sollte dieses das Schulter-Hals-Dreieck ausfüllen und den Kopf hochhalten. Nur so wird ein Abknicken oder Überstrecken der Halswirbelsäule vermieden, wobei sich Seitenschläfer zusätzlich ihr Kissen gerne so zurecht knuddeln, dass es den Kopf gut stützt. Idealer ist es aber ein Nackenstützkissen zu verwenden, das wegen der anatomischen Form auch für Seitenschläfer geeignet sein sollte. Da sich Seitenschläfer auch im Tiefschlaf häufig von einer Seite auf die andere bewegen, sollte das Kissen so weich sein, dass es dies auch mit macht. Allerdings sollte beachtet werden, dass zu weiche eine nicht so hohe Tragfähigkeit besitzen. Nützlich für die Unterstützung von einem gesunden Schlaf ist es auch, wenn Seitenschläfer ein Kniekissen verwenden. Auf diese Weise wird Reibung an den Beinen verhindert.

Die richtige Matratze

Sehr wichtig, um in einen gesunden Schlaf zu finden bzw. dort zu verbleiben ist natürlich auch die richtige Matratze für Seitenschläfer. Beim Kauf dieser sollte darauf geachtet werden, dass die Halswirbelsäule entlastet wird und der Schulterbereich auch in die Matratze einsinken kann. Dabei sollten sich Matratze und Lattenrost den Hüften und den Schultern so anpassen, dass die Wirbelsäule seitlich nicht geknickt und auch kein Druck auf Hüfte und Schultern ausgeübt wird. Möglichst sollte die Wirbelsäule eine gerade Linie bilden.

Bildurheber: drubig-photo.com – Fotolia

(Werbung)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.