Mehr als nur gut aussehen: die besten Kopfhörer im Test

Nicht nur in den Großstädten, sondern allerorts ist zu beobachten, dass stylische Kopfhörer absolut in sind. Und die Anbieter haben längst reagiert: Auf dem Markt existieren viele Over- und On-Ear-Kopfhörer, die nicht nur satten und richtig guten Sound bieten, sondern auch als Accessoires die Blicke auf sich ziehen. Grund genug, sich das aktuelle Angebot an Kopfhörern für unterwegs einmal genauer anzusehen.

On- und Over-Ear-Kopfhörer für unterwegs

Im Gegensatz zu Kopfhörern für den exzellenten Klang zu Hause sind die Kopfhörer, welche heute für gewöhnlich an den MP3Player, iPod oder das Smartphone angeschlossen werden, nicht ganz so hochpreisig. Und dies ist auch der erste Unterschied. Die Kopfhörer für den satten Sound für unterwegs weisen im Durchschnitt einen stabileren Bügel auf, welcher trotzdem ein bequemes Gefühl bewirken soll. Daneben sind die Headphones von In-Ear-Kopfhörern zu unterscheiden, die in den Gehörgang gesteckt werden. Das breite Angebot an On- und Over-Ear-Headphones reicht heute von top-aktuellen Modellen bis hin zu Klassikern, sowie von günstigen Modellen bis 50 Euro bis zu teureren Headphones, die auch gut und gerne 200 Euro kosten können.

Die stärksten Headphones: Preis und Leistung

In einem umfangreichen Test von CHIP online wurden Kopfhörer in den Preisklassen „bis 50 Euro“, „bis 100 Euro“ und „bis 200 Euro“ getestet und bewertet. In der günstigsten Preisklasse kommt der Testsieger vom etablierten Kopfhörer-Hersteller Sennheiser. Der „Sennheiser PX100-II“ kostet rund 35 Euro und zeichnet sich durch einen sehr guten Sitz sowie einen klaren und wuchtigen Sound aus. Platz 2 bei den preisgünstigen Headphones nimmt der „Koss Porta Pro“, welcher ebenso zu empfehlen ist und sogar 10 Euro günstiger ist als der Testsieger von Sennheiser. In der Preisklasse bis 100 Euro gewinnt der „Scullcandy Navigator“, welcher einen exzellenten Klang ermöglicht und zudem äußerst leicht ist. In dieser Preisklasse als auch bei den Kopfhörern bis 200 Euro ist eine äußerst gute Verarbeitung mitsamt angenehmem Ohrpolster quasi ein Must-have.

Die besten Headphones: Style und Klang „at its best“

Die teureren Kopfhörer müssen, um den Test sehr gut zu bestehen, alle Kriterien hinsichtlich Komfort, Klang und Style bestens erfüllen. Bei den Modellen bis 200 Euro gewinnt bezüglich aller Anforderungen der „Sony MDR-1R“, der sowohl stylish ist als auch bequem ist und im gesamten Testfeld den besten Klang bietet. Dieser Kopfhörer hat mit 190 Euro jedoch auch einen stolzen Preis. Doch auch für deutlich weniger Geld sind coole und satte „Over- und On-Ears“ zu haben.

Das Artikelfoto: Robert Kneschke (Fotolia)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.