Modemekka Skandinavien: die Fashion Week Stockholm

London, Paris und New York sind heute bei Weitem nicht mehr die einzigen Modemetropolen, die internationale Trends setzen. Skandinavisches Design ist zwar schon immer beliebt gewesen, allerdings gewinnt die Fashion Week in Stockholm immer mehr an Bedeutung. Wer klare Linien und zukunftsweisende Ideen liebt, kommt hier voll auf seine Kosten.



Skandinavische Designer und ihre Innovationen

Aus Stockholm kommt weit mehr als nur hübsche Möbel – die Hauptstadt Schwedens bringt zunehmend skandinavische und internationale Designer zusammen, die bei der Fashion Week die Aufmerksamkeit der Modewelt auf sich ziehen (mehr über die Fashion Week vom August 2013 erfahren Sie hier). In diesem Jahr lagen beispielsweise gedeckte, sanfte Töne und natürliche Materialien voll im Trend. Selbst die beliebte Modezeitschrift Vogue zeigte sich begeistert, es ist also zu erwarten, dass die hier gezeigten Innovationen weltweit aufgegriffen werden. Skandinavische Designs werden oft als „edgy“ bezeichnet – hier wird öfter mal etwas Neues gewagt und mit neuen Materialien, Farbkombinationen und Konzepten experimentiert.

Der August ist ein Muss im Modekalender

Die Fashion Week in Stockholm findet mehrmals im Jahr statt, wobei sie sich allerdings nicht immer an dieselbe Klientel richtet (besonders wichtige Termine: Januar/Februar und August), und lässt sich perfekt mit einem City-Trip kombinieren. Günstige Flüge und Unterkunftsmöglichkeiten machen den Besuch für Modeliebhaber aus der ganzen Welt beliebt. Dabei bietet Stockholm etliche Möglichkeiten, auch jüngere Designer zu entdecken, die (noch) nicht auf der Fashion Week zu sehen sind.

Stockholm ist das perfekte Ziel für Modebegeisterte

Auch außerhalb der Fashion Week im August lohnt sich ein Besuch der schwedischen Hauptstadt in jedem Fall. Die Street Styles der Skandinavier haben schon so manchen Besucher inspiriert und finden sich nicht umsonst in etlichen Fashion Blogs im Netz wieder. Wer auf der Suche nach Modeveranstaltungen ist und junge Designer in hippen Boutiquen entdecken möchte, kommt hier das ganze Jahr über voll auf seine Kosten.

Bild: .shock – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.