Pizza selber machen- einfacher geht es nicht

Pizza im Holzofen backenPizza ist ein Gericht für die ganze Familie und schmeckt selbst gemacht mit frischen Zutaten fast besser als beim Italiener. Besonders Kinder lieben es ihre Beilagen selbst zu wählen und sich so ihre persönliche Pizza zu kreieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern das gemeinsame Kochen ist auch für die Förderung der Kinder wichtig.



Die Zubereitung der Pizza einfach erklärt

Viele Verbraucher entscheiden sich für den fertigen Pizzateig aus dem Supermarkt. Oft ist darin auch schon eine fertige Pizzasoße enthalten Die Zeitersparnis wird dabei oft als Grund genannt. Doch selbstgemachter Pizzateig und frisch zubereitete Tomatensoße schmecken erstens viel besser und können zweitens spielend einfach zubereitet werden. Wer auf der Suche nach einem tollen Pizzarezept ist, kann sich das Kochvideo unter http://www.sat1.de/ratgeber/pizza-selber-machen anschauen. Hier wird Schritt für Schritt erklärt, worauf es beim Pizza backen ankommt und alles genau veranschaulicht. Das Gute daran ist, das man alle Schritte genau nachvollziehen kann, und wenn etwas unklar ist, kann man einfach zurück spulen. Besonders unerfahrene Hobbyköche, denen es schwer fällt ein Rezept aus dem Kochbuch nach zu kochen, werden sehen, wie einfach es ist, wenn man die einzelnen Handschritte im Video sehen kann.
Es werden im Video alle Zutaten benannt und erklärt, sodass man genau weiß, wonach man im Supermarkt suchen muss.

Tipps vom professionellen Pizzabäcker

Die Zubereitung des Pizzateiges ist zwar spielend einfach, jedoch sollte der Teig 24 Stunden im Kühlschrank ruhen. Da man aber oft spontan ein Stück Pizza essen und nicht erst auf den nächsten Tag warten möchte, gibt der professionelle Pizzabäcker im Kochvideo auch Tipps zum Einfrieren. Einfach den mit der Soße bestrichenen Teig mit Frischhaltefolie bedeckt in den Gefrierschrank legen. Die Beilagen kommen dann erst direkt vor dem Backen auf die Pizza. So kann man Pizza auf Vorrat vorbereiten und die Kinder werden sich freuen, dass immer frische Pizza im Haus ist – erstens viel gesünder und zweitens viel köstlicher als Tiefkühlpizza. Viel Spaß beim Nachkochen!

Image: Viktor Pravdica – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.