Strandmode für die Frau – zwischen Wasser und Sonne

Der Strand ist ein Streifen Freiheit zwischen Wasser und Sonne. Das zeigt sich auch in der Strandmode, die den Körper von allen überflüssigen Stoffen befreit, und was sie verdeckt, durch eine attraktive Aussicht ersetzt. Diesen Anspruch erfüllt die Strandkleidung aber nur, wenn sie perfekt sitzt. Träger am Oberteil sind ein Kompromiss, der das Ideal einer nahtlosen Bräune hässlich unterbrechen kann. Als optimale Strandmode ist daher der Bandeau Bikini nicht zu schlagen.

Der Bikini im jungen Jahrtausend

Der Bikini hat sich seit den ersten Entwurf, 1946 in Paris, zur beliebtesten Strandmode entwickelt. Seit dieser Zeit haben neue Materialien allerdings das ursprüngliche Design erheblich verbessert. Elastische Textilien helfen den Sitz zu optimieren. Seitliche Stäbchen, Cups, die teilweise herausnehmbar sind, sowie andere Verstärkungen geben Form. Trotz der knappen Abmessungen, ist die Auswahl an Designs und Variationen selbst beim Bandeau Bikini unendlich groß (Surftipp).

DIE Strandmode ist der Bikini

Ein Grund für die unvergleichliche Beliebtheit des Bikinis, als Strandmode, liegt in den unzähligen Variationen. Der Versuch, das Kleidungsstück auf das wesentlichste zu reduzieren, bringt immer wieder neue Ideen hervor. Auch entwickelt die Textilindustrie ihre Materialien ständig weiter und macht dadurch neue Gestaltungsformen möglich. Deshalb ist es nicht erstaunlich, dass der Bandeau Bikini gerade erneut eine Renaissance in der Strandmode erlebt. Trägerlose Oberteile sind nicht nur beim Bikini sehr eindrucksvoll. Beim Bandeau Bikini wirken sie aber besonders natürlich und machen das Outfit zu einem exklusiven Eye-Catcher und wer sich nicht für oder gegen die Träger entscheiden kann, für den gibt es noch einen perfekten Kompromiss. Der Bandeau Bikini ist auch mit einem Nackenträger erhältlich, der sich abnehmen lässt. Damit ist es möglich, zwischen der vollständig trägerlosen Variante und einem dezenten Träger zu wechseln.

Bildmaterial: Kzenon – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.