Super Nintendo Entertainment System

Die SNES: Super Nintendo Entertainment System: Der Nachfolger der legendären NES wurde die SNES. Mit der Markteinführung Ende 1990 in Japan wurden NES und SNES noch etwa 5 Jahre nebeneinander angeboten. Jedoch nahm das Interesse an der NES mit der Veröffentlichung der SNES rapide ab. Die Folge war, dass im Jahre 1995 die NES aus dem Handel genommen wurde.

Technisch besser

Die SNES, ausgeschrieben Super Nintendo Entertainment System, wurde technisch weiterentwickelt aus der NES. Für die Erhaltung der Kompatibilität zwischen NES und SNES wurde lediglich ein 8-Bit-Prozessor zu einem 16-Bit-Prozessor aufgepeppt. Mit diesem Vorgehen sollte erreicht werden, dass die Spiele der NES ohne Probleme auf der SNES spielbar waren. Leider litt darunter die Schnelligkeit des Prozessors, was sich im Vergleich mit Spielkonsolen der gleichen Generation von anderen Herstellern bemerkbar machte.

Die Nintendo wii Konsole und Zubehör finden Sie hier:


Old School Fans

Nichtsdestotrotz konnte der SNES an den Erfolg des NES anknüpfen. Fast 50 Millionen verkaufte Exemplare des SNES sprechen eine klare Sprache. Auch heute ist die Beliebtheit der SNES ungebrochen. Viele Konsolenfans verfügen noch über eine SNES, obwohl es in der Gegenwart inzwischen natürlich technisch viel hochwertigere Geräte gibt.

Der Super Mario

Nicht unerheblich am Erfolg der SNES beteiligt, war das Spiel Super Mario World, welches eine Fortsetzung des Klassikers Super Mario Bros. ist, dem meistverkauften Videospiel überhaupt. Die bekanntesten Spiele für die NES wurden ebenfalls für die SNES neu aufgelegt. Ein weiterer Teil von The Legend of Zelda erschien und die Final Fantasy Teile IV bis VI, welche allerdings in Europa nicht zum Kauf angeboten wurden.

Zubehör für die SNES

Wie bei dem Vorgänger der SNES auch, gibt es diverses Zubehör, was die Popularität der SNES zusätzlich steigert. Eine Weiterentwicklung des 1986 herausgebrachten Zappers – einer Lightgun für die NES – war der Super Scope für die SNES. Es handelte sich ebenfalls um eine Lightgun, aber in der Form von einem Raketenwerfer. Mit dem Super Multitap kann man zusätzlich zum normalen Controller vier weitere Controller anschließen, zum gemeinsamen Zocken. Und sogar eine Maus hatte die SNES zu bieten. Diese konnte aber keinen richtigen Durchbruch erzielen.

Eine Auswahl an Spielen für die Nintendo wii finden Sie hier


Die Weiterentwicklung

Das Unternehmen Nintendo arbeitete ständig an der Verbesserung ihrer Spielkonsolen. 1996 wurde resultierend daraus der Nintendo 64 veröffentlicht, das offizielle Nachfolgermodell der SNES, die damit langsam verschwand.

Foto: MariusdeGraf – Fotolia.com

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.