Vom Handballer zum Modellbauer

Modellbauautos werden in Deutschland immer beliebter, trotz der Wirtschaftskrise. Ein ehemaliger Handballer hat sein Hobby erfolgreich umgesetzt.

Peter Sacher ist ein bekannter Modellbauer aus Drensteinfurt. Früher hegte er eine große Leidenschaft zum Sport. Er war ein sehr guter Handballer und rückte von Jahr zu Jahr immer weiter nach oben und verbesserte sich. Der Handball blieb jedoch nicht seine einzige Leidenschaft. Heute ist er bekannter Modellbauer und organisiert Feiern und Feste zu diesem Thema. Beliebt sind auch seine Modellbauautos im Maßstab 1:24. Darunter sind vor allem viele Lastkraftwagen, die durch ihn wieder lebendig werden. Er hat eine unglaubliche Sammlung, die er jedes Jahr erweitert und aufs neue zur Schau stellt. Handballer ist er heute nicht mehr, da er sich voll und ganz dm Modellbau gewidmet hat.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.