Winterschutz für Immergrün

Immergrüne Gehölze wie Fichte, Glanzmispel oder Buchsbaum, erhalten auch im Winter lebendiges Grün im Garten. Auch in Kübel gepflanzt verschönern sie Terrassen oder Balkone. Damit die Immergrünen auch in der kalten Jahreszeit gesund und ansehnlich bleiben, sind jedoch Maßnahmen empfehlenswert.

Der Wasserhaushalt von immergrünen Blattpflanzen

Pflanzen, die auch im Winter Photosynthese betreiben, sind bei kalten Temperaturen empfindlich, was die Regulierung ihres Wasser- und Nährstoffhaushalts betrifft. Über ihre Blätter verdunsten etwa Buchsbaum, Kirschlorbeer oder Bambus bei Sonnenschein Wasser, während sie bei gefrorenem Boden über ihre Wurzeln kein neues aufnehmen können. Dadurch sind sie vom Austrocknen und Absterben bedroht.

Nadelgewächse im Winter

Nadelgewächse wie Fichte oder Tanne sind evolutionär an die hiesigen Witterungsbedingungen angepasst. Durch eine Wachsschicht um ihre Nadeln sind sie vor dem Austrocknen geschützter als immergrüne Blattpflanzen. Lediglich wenn sie im Kübel gepflanzt wurden, sollten auch sie im Winter gegossen werden.

Gießen in der kalten Jahreszeit

Insbesondere immergrüne Kübelpflanzen sind im Winter auf Pflege angewiesen. Aber auch auf im Freiland wachsende junge Formschnittgewächse sollte geachtet werden. Denn sie verfügen noch über keine ausreichende Wurzeltiefe, um sich mit der lebensnotwendigen Flüssigkeit eigenständig versorgen zu können. Um sie mit Wasser und Nährstoffen zu versorgen, sollten sie einmal pro Woche gegossen werden. Das Gießen sollte möglichst an frostfreien Tagen erfolgen.

Schutz vor dem Austrocknen

Spätestens mit dem aufkommenden Frost sollte für im Kübel wachsende immergrüne Blattpflanzen der richtige Standort gewählt werden. Der Kübel sollte geschützt und nicht zu sonnig platziert werden. Ist ein vollsonniger Standort nicht zu vermeiden, sollte das immergrüne Blattgewächs mit einem Winterschutzvlies abgedeckt werden. Kübelpflanzen sollten nicht direkt auf Beton stehen, sondern auf Holz oder Styropor gesetzt werden.

Freude an Immergrünen zu jeder Jahreszeit

Wer im Winter angemessen für seine Immergrünen sorgt, der wird rund ums Jahr mit dem Blick auf vor Gesundheit strotzenden Grünpflanzen belohnt. Auch Formschnittgehölze im Kübel sind leicht zu pflegen, sofern sie geschützt an einem geeigneten Standort untergebracht sind.

Bild: Kara – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.