Winterurlaub in Estland

Die meisten Menschen verbringen ihren Winterurlaub in Alpenländern wie der Schweiz und Österreich, dem Paradies für Skiläufer und Snowboarder. Es gibt jedoch noch viele weitere interessante Reiseziele. Ein Land, das ebenfalls mit seiner winterlichen Schönheit beeindruckt, ist Estland, das besonders für Nicht-Skifahrer interessant ist.

Die winterliche Landschaft Estlands entdecken

Langlaufen im Schnee war gestern, in Estland ist Schneeschuhsafari angesagt. In der Nähe der estnischen Hauptstadt Tallinn werden im Naturschutzgebiet Linnuraba verschiedene Wintersafaris angeboten. Auch Anfänger sind hier gleich dabei, denn das Wandern auf den Schneeschuhen ist einfach und für jede Altersgruppe möglich. Dabei tun Sie nicht nur Ihrer Gesundheit etwas Gutes, sondern können auch die herrliche Natur Estlands mit ihren vielen Tierarten, wie Rotwild, Elche, Luchse und Schneehasen, entdecken. Wenn Sie etwas schneller vorankommen möchten, dann ist eine Hundeschlitten-Tour genau das Richtige für Sie. Jeder Teilnehmer erhält seinen „eigenen“ Hundeschlitten, den er durch das winterliche Weiß lenken darf – natürlich unter Aufsicht eines professionellen Tour Leiters. Es gibt mehrstündige Touren und falls Sie von diesem winterlichen Spaß gar nicht genug bekommen, können Sie auch an einer mehrtägigen Tour teilnehmen – Übernachtung in einer Waldhütte inklusive.

Estland hat noch viel mehr zu bieten

Eine weitere Sportart, die Sie sich in Estland auf keinen Fall entgehen lassen sollten, ist das sogenannte Snowtubing, das im Süden des Landes, in der Winterhauptstadt Otepää, angeboten wird. Beim Snowtubing sausen Sie auf einem großen Reifen den Berg hinunter – die Besonderheit dabei ist, dass sich der Reifen während der Fahrt dreht. Wer es einmal probiert hat, möchte immer wieder fahren. Etwas ruhiger ist es dagegen beim Eisangeln. Mit einem Eisbohrer wird dabei ein Loch in das Eis geschraubt, so dass geangelt werden kann. Wer Glück hat, fängt einen Barsch, eine Rotfeder oder einen Hecht, der dann sofort zubereitet werden kann.

Natur pur in Estland

Wer einmal eine andere Seite des Winters, fernab von überfüllten Skipisten und lauten Almhütten entdecken möchte, für den ist Estland das richtige Ziel. Sie können auf dem Hundeschlitten oder mit Schneeschuhen die schöne Winterlandschaft erkunden oder sich beim Snowtubing einmal so richtig austoben. Der Winter in Estland ist einfach ein Erlebnis!

Source: piccaya – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.